German

Wie Bereite Ich Den Fehler 10016 Der Ereignisanzeige Vor?

Möglicherweise stoßen Sie möglicherweise auf die Ereignisanzeigefehler-Meldung 10016. Es stellt sich heraus, dass es im Allgemeinen mehrere Möglichkeiten gibt, ein solches Problem zu beheben, also werden wir es tun Tun Sie das sofort.

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • 3. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • Laden Sie diese Reparatursoftware herunter und reparieren Sie Ihren PC noch heute.

    Diese 10016-Aktionen werden normalerweise protokolliert, wenn Microsoft Essentials versucht, auf Komponenten zuzugreifen, normalerweise ohne die von dcom angeforderten Berechtigungen. In dieser Schutzhülle wird das Vorbild eines solchen Verhaltens immer erwartet und gewünscht. Es wurde ein Codierungsgerät implementiert, bei dem der Wert zuerst versucht, DCOM-Merkmale mit einer Auswahl von Parametern einzufügen.

    Wenn ein schwerwiegender Fehler “DCOM-Ereignis-ID 10016” in der Protokolldatei der Ereignisanzeige erscheint, liegt das Problem buchstäblich daran, dass die spezielle Lösung versucht, DCOM (Distributed Component Model) zu verwenden, um sich beim Server zu registrieren, was das Tutorial jedoch tut nicht eine gute Menge an Erlaubnis für extreme. Sie brauchen sich keine Sorgen mehr zu machen, folgen Sie einfach Ihrem aktuellen Verfahren in diesem Artikel und alle Probleme werden schnell gelöst. Bevor Sie mit den Lösungen fortfahren, empfehlen viele Mitarbeiter dringend, eine Wiederherstellungssteuerung für Ihren Computer zu erstellen. Wenn Sie nicht genau wissen, wie die Seite funktioniert, ist eine Homepage einfach mit Folgen Sie den Teilen, um eine Wiederherstellung in Windows 10 zu erstellen.

    Lösung 1: Einige Registrierungsschlüssel löschen

    2. Klicken Sie in den Abfrageergebnissen im Writer-Registrierungswürfel auf Weiter.

    3.Normalerweise klicken Sie in das Fenster “Datei” des Registrierungseditors und anschließend auf “Exportieren”, um die Registrierung auf Ihrem Computer zu sichern.

    4. Nun, hauptsächlich wegen Ihres Laufwerks, müssen Sie es sicher an Ort und Stelle halten.

    5. Navigieren Sie im Editorfenster zu dieser Registrierung an dieser Stelle in einem beliebigen linken Bereich-

    Wie stoppe ich Distributedcom-Fehler?

    Klicken Sie auf Standardkontoeigenschaften. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen Verteiltes COM von diesem Computer aus testen, um es zu aktivieren (oder ggf. zu deaktivieren). Wenn Kunden zusätzliche Funktionen auf dem Computer einrichten möchten, klicken Sie auf Anwenden, um DCOM zu aktivieren (oder zu deaktivieren). Klicken Sie andernfalls auf OK, um den Typ der Änderungen zu bestätigen und Dcomcnfg.exe zu verhindern.

    HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftOle

    6. Beseitigen Sie nun das Folgende von der rechten Rückseite (wenn einer von ihnen von den Stolpersteinen unten fehlt, undel, was rechts davon vorhanden ist)

  • Standardzugriffsberechtigung
  • Standardstartberechtigung
  • Einschränken des Zugriffs auf den endgültigen Computer
  • Computerstart einschränken
  • Fix-2 Registrierung bearbeiten-

    Berechtigungen zu erteilen, die meiner administrativen Gruppe helfen, wird die Art des Problems jetzt sicherlich lösen.

    2. Klicken Sie dann für die Ergebnisse des Scans auf die Registrierung von Notepad.

    Fehler 10016 der Ereignisanzeige

    3. Wählen Sie im Registrierungsstartfenster des Editors „Datei“ und klicken Sie dann auf „Exportieren“, um einen Registrierungsassistenten auf Ihrem PC zu veröffentlichen.

    4. Normalerweise müssen Sie jetzt das Backup in einem sicheren Gebietsschema auf Ihrer Festplatte speichern.

    5. Fenster Gehen Sie in meinem Registrierungseditor im Abschnitt “Autorisierung speichern” zu “Speicherort an dieser Prozessadresse” –

    ComputerHKEY_CLASSES_ROOTCLSIDIhre CLSID

    6. Klicken Sie jetzt einfach mit der rechten Maustaste auf die Hauptdatei „c2f03a33-21f5-47fa-b4bb-156362a2f239“ und gehen Sie dann zu „Berechtigungen“.

    8. Klicken Sie nun neben der Technik nur noch auf „Eigentümer:“ auf „Bearbeiten“, um den Eigentümer wie gewohnt zu ändern.

    11. Suchen Sie nun in der Art der Suchergebnisse die elliptische Schaltfläche “Administratoren” und wählen Sie sie als nächstes aus.

    12. Wenn Sie zu einem beliebigen Benutzer- oder sogar Gruppenauswahlfenster zurückkehren, das jünger ist als nur “Geben Sie den Namen des ausgewählten Objekts ein:”, sehen Sie “MYPCAdministrators”.

    13. Im speziellen Fenster „Erweiterte Sicherheitseinstellungen“ sehen Sie wahrscheinlich den neuen „Eigentümer:“ neben „Administratoren (MYPCAdministratoren)“.

    14. Aktivieren Sie „Spielzeugbesitzer im untergeordneten Container ersetzen“ und aktivieren Sie das Kontrollkästchen „Sollte der Besitzer wechseln:“.

    15.Drücken Sie abschließend zusätzlich “a” und “OK”, um die Schalter Ihres PCs zu speichern.

    16. Wählen Sie im Fenster „Berechtigungen“ „Administratoren auf (MYPCAdministratoren)“, um die Berechtigung damit auswählen zu können.

    18. Klicken Sie abschließend auf „Übernehmen“ „OK“, um Änderungen zu verhindern.

    Jetzt müssen Sie die gleichen Schritte für 1 weiteren Schlüssel wiederholen-

    Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

    Spielt Ihr Computer Probleme? Bekommst du den gefürchteten blauen Bildschirm des Todes? Entspann dich, es gibt eine Lösung. Laden Sie einfach ASR Pro herunter und lassen Sie unsere Software sich um alle Ihre Windows-bezogenen Probleme kümmern. Wir erkennen und beheben häufige Fehler, schützen Sie vor Datenverlust und Hardwareausfällen und optimieren Ihren PC für maximale Leistung. Sie werden nicht glauben, wie einfach es ist, Ihren Computer wieder wie neu zum Laufen zu bringen. Warten Sie also nicht länger, laden Sie ASR Pro noch heute herunter!

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • 3. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"

  • 19 Computerregistrierung. Anmeldung in meinem Editor, Fenster im linken Fensterbereich, von Gehe zu Standort-

    20 Monate. Klicken Sie nun mit der rechten Maustaste auf das Element und wählen Sie “316cded5-e4ae-4b15-9113-7055d84dcc97” aus, klicken Sie dann auf “Berechtigungen”.

    22. Folgen Sie neben der Option „Eigentümer:“ genau „Bearbeiten“, ändern Sie den Eigentümer.

    23. Klicken Sie im Fensterbereich „Benutzer oder Gruppe auswählen“ auf „Erweitert“, um qualifizierte Einstellungen zu ändern.

    Fehler 10016 der Ereignisanzeige

    25.Erhalten Sie nun, wie die Anweisung “Suchergebnisse” aussieht: Wählen Sie sie für einzelne unserer “Admins”-Gruppen UND aus.

    26. Rückkehr zum Benutzerfenster” “Wählen Sie evtl. “Gruppe auswählen”, siehe “Geben Sie den Namen des Elements in das Feld “MYPCAdministrators” ein und wählen Sie:”.

    27.Wenden Sie im Fenster „Erweiterte Sicherheitseinstellungen“ mehr Aufmerksamkeit auf die neuen admins.Authors „Owner:“ plus (MYPCAdministrators) „“.

    28. Überprüfen Sie den Behälter und die Richtlinie „Untercontainer des Haustierbesitzers ersetzen“, die sich im Typ des Abschnitts „Eigentümer:“ befinden sollten.

    29. Abschließend nur noch auf oder “Übernehmen” klicken, Sie sind “ok”, Sie können die Änderungen auf Ihrem innovativen Computer speichern.

    30. Wählen Sie im Fenster „Berechtigungen“ „Administratoren möchten (mypcAdministrators)“ aus.

    32. Klicken Sie abschließend auf „Übernehmen“, „OK“ und speichern Sie alle Änderungen.

    Jetzt müssen Sie die lokale Aktivierung aktivieren, die mit denselben Produkten und Diensten der Gruppenkomponente verbunden ist

    1 –

    Erlauben. Taste Drücken Sie Windows R+ und geben Sie „comexp.msc“ ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste. Komponentenfenster Dienste werden sicher geöffnet.

    2. Erweitern Sie im Startfenster der Komponentendienste die linke Fensterkomponente > –

    Wie behebe ich den Distributedcom-Fehler 10016 Windows 2016?

    Um dieses Problem zu lösen, führen Sie regedit durch und setzen Sie OWNER auf Administrator, es hatte TRUSTEDINSTALLER. Führen Sie den SETACL-Befehl erneut aus und / jetzt, was funktioniert. Erfolg!

    Computer Computer mit DCOM > Konfiguration 

    3. Scrollen Sie in dieser Seitenleiste, um sicherzustellen, dass Sie die untere rechte Ecke und Testfahrt finden, um “Immersive Shell” zu finden.

    4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf „Immersive Shell“ und wählen Sie dann „Eigenschaften“, um das Fenster „Eigenschaften von Immersive Shell“ zu öffnen.

    5.Wechseln Sie im Eigenschaftenfenster von Immersive Shell zur Registerkarte „Sicherheit“.

    6. Wählen Sie nun unter „Ada-Start- und Aktivierungsberechtigungen“ die Registerkarte „Konfigurieren“ und klicken Sie dann einfach auf „Bearbeiten“, um die Aufgabeneinstellungen zu ändern.

    8. Überprüfen Sie nun im Admin-Bereich „Berechtigungen“ die Option „Lokale Aktivierung“.

    zehn. Schließlich klicken Sie jedes Mal, wenn Sie zum “Immersive Shell-Eigenschaftenfenster” gelangen, auf “Übernehmen” “OK” unten, um die Änderungen auf Ihrem aktuellen Computer vorzunehmen.

    Wie behebe ich Fehler in der Ereignisanzeige?

    3. Um auf das Systemprotokoll zuzugreifen, wählen Sie „Start“, „Verwaltung“, „Systemsteuerung“, „Ereignisanzeige“ und identifizieren Sie in der Liste auf der linken Seite des Bedienfelds „Windows-Protokolle und System“. Bewegen Sie den Mauszeiger weit über System, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Aktuelles Protokoll filtern. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen zusätzlich zu Fehler und klicken Sie einfach auf OK, und Sie gelangen nur zu Fehlermeldungen.

    Überprüfen Sie, ob Sie ein Funktionsproblem haben oder. Ihr Problem sollte am Ende gelöst werden.

    Fix-3 Abfrage bearbeiten-

    1.Klicken Sie in beiden Gerichtsverfahren in das Suchfeld im Windows-Bildbereich “Event Watcher”.

    3. Gehen Sie im “Ereignisse”-Fenster auf der linken Seite zu diesem Ort-

    Wie behebe ich den Fehlercode 10016?

    Löschen Sie den Registrierungsschlüssel. Drücken Sie Strg R +, um diese bestimmte Controller-Konsole zu starten oder auszuführen.Verwenden Sie eine dritte Festivitätssoftware, um diesen Fehler zu beheben. Kurze Schulung. Viele Windows 10 Fehler sind absolut schwer zu ermitteln, Fehler 10016 war höchstwahrscheinlich definitiv einer davon.Ermöglichen Sie beträchtliche Berechtigungen.

    Windows-Protokoll

    4>. Klicken Sie rechts im Fenster auf “Aktuelles Protokoll filtern…”, um das Fenster “Modernes Protokoll filtern” zu öffnen.

    5. Klicken Sie im Ereignisaufzeichnungsfenster zuerst auf das XML-Tablett.

    6. Eine Warnmeldung wird angezeigt. Klicken Sie einfach auf “Ja”, um fortzufahren.

    Laden Sie diese Reparatursoftware herunter und reparieren Sie Ihren PC noch heute.

    Event Viewer 10016 Error
    Visor De Eventos 10016 Error
    Blad Przegladarki Zdarzen 10016
    이벤트 뷰어 10016 오류
    Visualizzatore Di Eventi 10016 Errore
    Handelsevisaren 10016 Fel
    Oshibka Prosmotra Sobytij 10016
    Erro Do Visualizador De Eventos 10016
    Gebeurtenisviewer 10016 Fout