German

Ich Habe Ein Problem Mit Einem Kräftigen Laufwerk, Das Kein SATA Findet

Leiden Sie nicht mehr unter Windows-Fehlern.

  • 1. Laden Sie ASR Pro herunter und installieren Sie es
  • 2. Starten Sie die Anwendung und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • 3. Wählen Sie die Dateien oder Ordner aus, die Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf die Schaltfläche "Wiederherstellen"
  • Laden Sie diese Reparatursoftware herunter und reparieren Sie Ihren PC noch heute.

    Wenn Sie den Fehler „SATA-Festplatte nicht gefunden“ auf dem Computer erhalten, sehen Sie sich diese Anleitung zur Fehlerbehebung an.Wenn Ihr Laufwerk überhaupt nicht erfasst wird, kann es sein, dass es bei der Systemmontage deaktiviert wurde. Einige Motherboard-Hersteller deaktivieren standardmäßig ungenutzte Erweiterungen im BIOS. Sie müssen die BIOS-Speicherorte eingeben, um den aktuellen Status zu überprüfen.

    Überblick. Der Rough Drive gehört zu jenen Medieninhalten, die uns meist mit der Botschaft erreichen: Handhabe dich damit. Während der physische Schaden an einem schwierigen Laufwerk ein Vermögen kostet, verlieren Sie fast alle wichtigen Daten, die darauf gespeichert sind, sodass Sie sich nicht mehr sicher sein können. Daher sind unter den meisten Beschwerden, die bei ATA- oder SATA-Festplatten in Computern oder Laptops auftreten, einige den Durchschnittsmenschen weniger bekannt.

    Im Einsatz ermöglichen Fehlerbehebungsmethoden Benutzern, kleinere technische Probleme zu lösen und zu identifizieren. Diese wenigen Fälle, in denen ATA/SATA-Hardtrips im BIOS nicht erkannt werden, werden in diesem Blog erklärt.

    Tabelle

        • Wie kann ich das Problem beheben, dass die Festplatte im BIOS nicht erkannt wird?
        • Auf defekte Teile oder ausgeschaltete Kabel prüfen
        • Überprüfen Sie, ob Hard Commute im BIOS deaktiviert wird
        • Korrigieren Sie falsche schnelle und einfache Serial ATA/SATA-Treiber
        • Das Laufwerk ist einfach nicht tot
        • < li>Fehler / fleißig fahren beschädigt

    Warum wird meine SATA-SSD als nicht erkannt angesehen?

    Das BIOS erkennt die SSD möglicherweise nicht, wenn das Datenkabel zerschmettert ist oder auch wenn die Verbindung ebenfalls schlecht ist. Überprüfen Sie unbedingt Ihre aktuellen SATA-Kabel, die fest mit dem SATA-Port verbunden sind. Die einfachste Art, ein Kabel zu testen, besteht sicherlich darin, es durch ein anderes Kabel zu ersetzen. Wenn das Problem weiterhin besteht, liegt die Sorge nicht beim Kabel.

    Indem wir unser Engagement für Datenschutzorganisationen kontrollieren und sicherstellen, dass Datenverlustsituationen Ihnen und Ihrer Familie oder Ihrem Unternehmen nicht in die Quere kommen, sind wir Land geblieben auf dem neuesten Stand der Technik – moderner Remote-PC-Support-Datenwiederherstellungsdienst.

    Festplatte nicht gefunden SATA

    Diese Plattform ermöglicht es Ihnen, Daten im Internet wiederherzustellen, ohne dass die Experten Ihr Gerät tatsächlich berühren, und bietet eine sichere kontaktlose Wiederherstellung. Unser kontaktloser Fernwiederherstellungsdienst ist für Windows-, Mac- und Linux-Systeme verfügbar.

    Buchen Sie eine universelle Remote-Sitzung

    So beheben Sie nicht erkannte Hardpump im BIOS

    Wie repariere ich eine SATA-Festplatte, die nie erkannt wurde?

    Schließen Sie die Festplatte wieder an den Datenkabelanschluss eines bestimmten Fernsehgeräts an.Ersetzen Sie das lange vergessene Datenkabel durch ein innovatives.Stellen Sie sicher, dass Sie den Hard Push mit anderen Desktops/Laptops verbinden.

    Zuallererst ist die Diagnose des Problems bis zu den verschiedenen Ursachen der Schwierigkeit entscheidend. Hier sind einige davon:

    1. Defektes und nicht angeschlossenes Kabel für Ihren PC Datenübertragungen
    2. Laufwerk über BIOS deaktiviert
    3. Falsche Installation von Serial ATA/SATA-Treibern
    4. Laufwerk funktioniert Muskelverlust nicht erkennen
    5. Fehlerhafte/beschädigte Festplatte

    Wenn Ihre neue Festplatte außer dem vierten eines der oben genannten Probleme aufweist, können Sie auch die folgenden Schritte ausführen, um sie zu beheben.

    1. Überprüfen Sie, ob das Datenkabel unbeschädigt und nicht vom Netzwerk getrennt ist.

    Wenn ein starkes elektronisches Gerät oder eine wichtige Phase davon nicht funktioniert, sollte ein erster Schritt normalerweise immer darin bestehen, die Stromversorgung zu überprüfen, auch bekannt als Kabelfehler. Manchmal ist es für uns problematisch, ein ausschließliches Problem mit dem Datenkabel zu identifizieren, sehr wahrscheinlich, wenn es eines gibt.

    • Stecken Sie die Festplatte wirklich in den Datenkabelanschluss ein.
    • Ersetzen Sie alle Originaldatenkabel durch ein besseres.
    • Schließen Sie diese Festplatte endlich anders an Computer oder Laptops.
    1. Überprüfen Sie, ob das sehr schwierige Laufwerk im BIOS deaktiviert ist
    • Starten Sie Ihren Computer neu und stellen Sie Systemeinstellungen (BIOS) ein und drücken Sie auch F2.
    • Überprüfen und loslegen, um die Festplattenerkennung in den Funktionseinstellungen zu aktivieren
    • Auto- Erkennen für langfristigen Gebrauch
    • Neustart sowie ein Sehen, ob Wunsch vom BIOS erkannt wird

    Wie kann ich das SATA-Laufwerk im BIOS aktivieren?

    Schalten Sie das System normal ein.Drücken Sie bei einem bestimmten Bildschirm mit dem Sun-Logo die Taste F2, um das BIOS-Installationsmenü aufzurufen.Treffen Sie im BIOS-Utility-Dialog die Entscheidung Advanced -> IDE Setup.Wählen Sie im IDE-Konfigurationsmenü SATA konfigurieren als und drücken Sie die Eingabetaste.

    Hinweis. Neue oder zusätzliche ATA/SATA-Festplatten werden nicht erkannt, bis die automatische BIOS-Erkennung aktiviert wird.

    1. Fehlerhaftes Hochfahren von Serial ATA/SATA-Treibern behoben
    • Wenden Sie sich an den Hersteller und aktualisieren Sie den Treiber.
    • Laden Sie den aktualisierten Treiber von der seriösen Website des Herstellers herunter.
    • Befolgen Sie die nachstehende manuelle Methode, um die Treiber zu aktualisieren. < /li>
      • Gehen Sie zur Systemsteuerung.
      • Wählen Sie den Geräte-Manager.
      • Wählen Sie Ihre Festplatte aus und klicken Sie, um die Kategorien zu erweitern.
      • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den unglaublich komplexen Schubnamen und wählen Sie Treiber aktualisieren

      Wenn die obige Methode abgelehnt werden könnte, installieren Sie bitte die Treiber neu, indem Sie unsere eigenen folgenden Maßnahmen anwenden:

      • Öffnen Sie den “Geräte-Manager”.
      • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das steife Laufwerk und wählen Sie “Löschen”.
      • Danach starten Sie einen Großteil neu, suchen Sie einen bestimmten PC und zusätzlich installiert Windows die Treiber automatisch neu